Samstag, 15.12.2018 15:12 Uhr

So lieben wir den Wochenmarkt!

Verantwortlicher Autor: Juergen Rudolf Dikken-Wenzel bad kreuznach , 06.10.2017, 16:34 Uhr
Presse-Ressort von: Juergen Rudolf Dikken-Wenzel Bericht 7463x gelesen

bad kreuznach [ENA] Mal ehrlich - so schön präsentiert sich der Bad Kreuznacher Wochenmarkt selten. Das nenn ich "malerisch", platziert unter den Platanen, längs der Pauluskirche. Bunt gemixt, die Verkaufsstände. Da ist doch Der Bummel über den Markt wirklich ein grosses Vergnügen. Prall und drall das vielschichtige Angebot an Obst, Gemüsen. Fleisch- und Wurstwaren, Eier, Backwaren und die schönsten Herbstblumen in farblicher Fülle.

Man darf es getrost als einen Glücksfall ansehen, dass der bislang genutzte Kornmarkt für eine Weile nicht zur Verfügung steht. Denn wie sonst könnte aus dem 'hässlichen Entlein Kornmarkt' diese malerisch-pittoreske Marktsituation entstanden sein. Der Gang entlang der Standreihen macht Spass, der Blick kann die Menge des Gebotenen gar nicht leicht erfassen. Das ist Originalität pur, die Kurhausstrasse erfährt so eine willkommene Bereicherung, der Markt entspricht Gemälden, die Marktsituationen zum Thema haben.

Der Bad Kreuznacher Markt ist direkt vergleichbar mit dem Pasinger Markt, so bunt gemisch das Gesamt-Angebot. Da wird nicht nur für die kommenden Tage eingekauft, man trifft sich auch auf einen leckeren Kaffee, ein herzhaftes Stück frischer Fleischwurst undundund. Solche Märkte waren und sind oft noch ein Thema für Kunstmaler. Denn wo lassen sich mehr schöne Farbkompositionen zusammenfügen als an einen Markttag, wo doch die bunten Früchte nur so wetteifern mit den satten Farben der Gemüse und Salate aus der Region. Und wem das nicht genügt, der findet zudem noch eine reiche Auswahl an Pflanzgut. All dies lässt auch unseren Bad Kreuznacher Wochenmarkt, dienstags und freitags, ansehnlich werden und zum Ziel eines frohgestimmten Markt-Besuch.

Wünschenswert wäre die Dauerlösung...

also, den Wochenmarkt für immer auf diesem Idealgelände bei der Pauluskirche zu etablieren. Beim Gang über die Marktmeile ist oft genug zu hören, wie sehr das Publikum gerade diese Lokation annimmt, wie man sich freut, wie originell und passend das Gesamtarrangement bewertet wird. So darf man hoffen, dass sich in naher Zukunft eine deutlich positive Bewertung dieses Standorts durchsetzt - zum Vorteil und zur Freude der Bad Kreuznacher Bevölkerung. Man darf hoffen, dass man sich gedanklich lösen kann von der bisherigen Kornmarkt-Lösung. Zugunsten einer fast vorhandenen Ideal-Situation, nur wenige Schritte vom Kornmarkt entfernt. Die Bevölkerung dürfte die deutliche Verbesserung durchaus begrüssen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.